Adventskalender 2020

Adventsfenster Fenster gestalten – dazu lädt Kultur Kurios Sie wieder ein.

Auch 2020 sollen beim 19. Kleinbettlinger Adventskalender die Fenster leuchten, aber dieses Jahr mit Abstand. Unter Corona-Bedingungen wird der Kalender anders sein, als die letzten Jahre.

Jede Form von Menschenansammlungen und Situationen, bei denen ein ausreichender Abstand nicht eingehalten werden kann, soll vermieden werden. Es soll daher keine Fensteröffnungszeremonie oder ein Feuer geben, keinen Chor und auch keinen gemeinsamen Abschluss am 24. Dezember.

Die Idee ist, dass jeder der möchte ein Fenster gestaltet und dieses mit beginnender Dämmerung beleuchtet. Gerne über Weihnachten hinaus. Jeder ist dabei völlig frei. Das Fenster kann ab dem 1.Dezember leuchten oder ab einem anderen Tag.

Wir hoffen und wünschen uns, dass sich dieses Jahr viele finden, die schöne Fenster gestalten, diese während der dunklen Tageshälfte beleuchten und uns allen Lichtblicke bei abendlichen Spaziergängen bereiten.

Wir werden dieses Mal kein Spendenziel angeben und keine Spenden einsammeln. Ein jeder möge spenden, wie er möchte. Es gibt genügend Ziele, Organisationen und Hilfsbedürftige in Nah und Fern.

Für Fragen, Fotos und den Wunsch, dass Straße und Hausnummer des eigenen Fensters im Blättle und auf der WebSeite des KulturKurios veröffentlicht werden, ist dieses Jahr eine E-Mail-Adresse geschaltet. Auch telefonisch können Sie uns kontaktieren (siehe unter der Tabelle).

Im Gemeindeblatt und hier werden wir laufend die aktuellen Informationen veröffentlichen.

Adventsfenster Fenster 2020 – mit Abstand können an folgenden Adressen Fenster bewundert werden (Fotos hier).